Achtung! Streckenänderung!

+++ Streckenänderung! +++ Streckenänderung! +++ Streckenänderung! +++

Lange hatten wir gehofft, doch nun ist es amtlich: Seit einigen Wochen hatte unser Org.-Team gemeinsam mit der Stadtverwaltung Wurzen versucht, eine Lösung bezüglich der umfangreichen Tiefbau- und Straßenarbeiten an der etablierten Ringelnatzlaufstrecke im Bereich der Schuhgasse, Johannisgasse, Kannengießergasse zu finden bzw. nach Möglichkeiten gesucht, eine Streckenverlegung zu vermeiden.

Wie uns vergangene Woche mitgeteilt wurde, ist dies nun leider definitiv unumgänglich und somit gibt es zum 6. Wurzener Ringelnatzauf am Sonntag, den 14. August 2016 eine Streckenänderung für die 2,5km-Laufrunde! (Erstmals überhaupt.)

Die veränderte Streckenführung haben wir gemeinsam mit Wurzener Lauffreunden diese Woche getestet und wurde einmütig für gut & vor allem schnell befunden.
Die Länge von 2,5km bleibt und ist amtlich bestätigt.
Start/ Ziel bleibt der Markt. Nur geht es nun nicht in die Schuhgasse, sondern über die Albert-Kuntz-Straße in Richtung Gerhart-Hauptmann-Platz. Also entgegengesetzt zur bisherigen Laufrichtung. Neu sind auch die Einbindung des Domplatzes und der Standort des Zielbogens an der Marktwestseite.

Der Minilauf rund um den Markt sowie die Kinderläufe auf der 600m-Altstadtrunde werden im Übrigen durch die Baumaßnahmen im o.g. Karree unterhalb des Schlosses nicht beeinträchtigt.

Wer die neue Ringelnatzlaufstrecke gemeinsam mit uns Veranstaltern antesten möchte, hat hierzu ab nächsten Dienstag (19.07.) jeweils dienstags bis zum Laufsonntag die Möglichkeit. Treff für Interessierte der Kinderlaufstrecke ist 18 Uhr am Ringelnatzbrunnen auf dem Markt. Eine halbe Stunde später, also halb Sieben treffen sich die „großen Ringelnatzläufer“ ebenfalls am Marktbrunnen.

Also dann, vielen Dank für das Verständnis & viel Spaß bei der Laufvorbereitung.
Sport Frei!