Corona-Absage

RiLa-Update                                              06.06.2020

image1


Der für den 16. August 2020 geplante 10. WURZENER RINGELNATZLAUF findet auf Grund der sog. Corona- bzw. COVID-19-Pandemie und den damit einhergehenden weitreichenden Beschränkungen, seitens der Behörden, leider nicht statt! 


Schweren Herzens und nach Abwägung aller denkbaren Optionen werden wir die geplante Jubiläumsausgabe des Wurzener Stadtlaufes nun um genau ein Jahr auf den 15.08.2021 verschieben (müssen), erklärt Cheforganisator, Thomas Zittier vom ausrichtenden Wurzener Verschönerungsverein, den „Stadtwandlern“.

Auch wenn uns allen, sowohl Läufer als auch Organisatoren und Helfern, die diesjährige Absage sehr schwer fällt, so ist diese momentan unausweichlich. 

Zu groß ist derzeit noch die Ungewissheit des weiteren Verlaufs der glücklicherweise im Wurzener Land bisher recht harmlos verlaufenen Pandemie und eine Durchführung nicht vereinbar mit den derzeitigen Einschränkungen bezüglich öffentlicher Veranstaltungen. Seitens der Behörden ist eine Laufveranstaltung bis auf Weiteres nicht genehmigungsfähig. 

Selbstverständlich behalten alle bisherigen Anmeldungen sowie die mit der Anmeldung bestellten/bezahlten Jubiläums-Funktionsshirts ihre volle Gültigkeit.

 

Wir hoffen auf euer Fairständnis und werden in den nächsten Monaten gemeinsam mit unseren Helfern, Partnern und Sponsoren unser Bestes geben, die verschobene 10. Auflage des WURZENER RINGELNATZLAUFs am Sonntag, den 15. August 2021 gemeinsam mit euch erfolgreich zu realisieren. 

 

Bis dahin, bleibt gesund (und läuferisch fit)!

Euer RiLa-Team